Veröffentlicht am: 25.10.2009

Noch mal Electrovoice RE20 (nun in ständiger Benutzung)

Nun – mittlerweile kann ich berichten dass das RE20 auch bei HipHop-Vocals herforragend funktioniert, und sehr guten Druck projeziert. Dafür ist es bei Frauenstimmen einfach nicht zu gebrauchen, dort wirkt es dann vor allem dumpf.

Dies könnte schon daran hängen, dass unerfahrene Frauen öfters als die Jungens mal den Ball flach halten und wenn sie ihre Stimme im Kopfhörer hören dazu neigen noch weniger zu artikulieren o. Ä..

Im gesamten im Moment mit dem Neve-Vorverstärker das Druckvollste was ich hab (und gehört hab).

Grüße und frohes Schaffen!

David Buballa